Most read

Deutsch

Die Aargauer Zeitung publizierte kürzlich eine Stellungnahme von Frau Keller Messahli, worin wiederum Rundumschläge gegenüber islamischen Neubauten platziert wurden. In diesem Fall hauptsächlich gegen das neu entstehende Kulturzentrum «Tulipan» in Reinach. Diese Anschuldigungen wurden sowohl in einem Beitrag von Dr. Andreas Tunger-Zanetti in derselben Zeitung widerlegt, als auch vom Kulturzentrum selber am 10. Juni berichtigt. […]

Lexo më shumë

Zürich, 23.05.2020 Der Dachverband der Albanisch-Islamischen Gemeinschaften in der Schweiz (DAIGS) übergab gestern dem Schweizerischen Roten Kreuz (SRK) eine Geldspende von Fr. 15’000.- als Unterstützung im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie. Der Vorstand von DAIGS erachtete es als religiöse und bürgerliche Verantwortung, dass sich die Menschen in der aktuellen Pandemie-Situation weltweit miteinander solidarisieren, und führte kürzlich […]

Lexo më shumë

APEL PËR DONACION 14.04.2020, E HËNË Të nderuar kryesi dhe imamllarë të qendrave islame shqiptare, anëtare te UBISHZ-së, duke u nisur nga përgjegjësia jonë fetare, kombëtare dhe qytetare që të jemi dorë e zgjatur dhe kontribues për shoqërinë, kryesia e DAIGS ka vendosur të kontribuojë këtu në Zvicër, me një mbështetje finaciare, të cilën do […]

Lexo më shumë

Aufgrund der deutlich gestiegenen Gesundheitsrisiken beschloss der Bundesrat, die Maßnahmen gegen die COVID-19-Pandemie zu verstärken. Das neue Maßnahmenpaket (Verordnung 2 COVID-19) beinhaltet die Einstellung verschiedener sozialer und wirtschaftlicher Aktivitäten und eine große Menge von Einschränkungen. Der Link zu diesem Maßnahmenpaket ist unter folgendem Link zu finden: https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/massnahmen-des-bundes.html Artikel 6 verbietet Vereinstätigkeiten bis zum 19.04.2020, ausgenommen bei […]

Lexo më shumë

Freitag, 17. März 2020 Assalamu Alaikum liebe Brüder, Moscheepräsidenten und Imame des DAIGS Am Montag, 16. März 2020 erklärte der Bundesrat die «ausserordentliche Lage» für die ganze Schweiz. Dies teilte er an einer Medienkonferenz mit. Aufgrund der neu entstandenen Situation ist ein normaler Betrieb in den Moscheen aktuell nicht möglich. Um die bundesrätlichen Beschlüsse zur […]

Lexo më shumë

Die Moschee-Angriffe im neuseeländischen Christchurch am vergangenen Freitag haben bei den Mitgliedern des Schweizerischen Rates der Religionen tiefe Bestürzung ausgelöst. Der Rat verurteilt ganz entschieden den niederträchtigen Anschlag gegen betende muslimische Gläubige und erklärt in diesen schweren Stunden seine Anteilnahme und seine Solidarität mit der ganzen Bevölkerung von Christchurch, ohne Unter­scheidung nach Herkunft, Farbe oder […]

Lexo më shumë

Der hinterhältige Angriff von rechtsextremen Terroristen auf betende Muslime in 2 Moscheen in Christchurch, Neuseeland erschüttert uns alle zutiefst. Grausame Verbrechen dieser Art stürzen ganze Familien und Gemeinschaften in ausweglose und hochtragische Situationen.  Wir beten für die Opfer und wünschen deren Hinterbliebenen viel Kraft und Ausdauer in dieser schwierigen Zeit.  Die tief empfundene Trauer ist […]

Lexo më shumë

Missverständnisse sind die Ursache für so manche Auseinandersetzung. Ein Wort kann je nach Zusammenhang Frieden stiften oder einen Streit entfachen. Die Absicht wie ein Wort ausgesprochen wird und wie es beim Gegenüber ankommt ist daher äusserst wichtig. Heute wurde der Begriff “Allahu Akbar“ breit in den Medien diskutiert und interpretiert. Manche erkennen hier nichts Ungewöhnliches […]

Lexo më shumë

Jedes Jahr in der ersten Novemberwoche hat die «Woche der Religionen» ihren festen Platz in der interreligiösen Agenda. Rund 100 Veranstaltungen laden jährlich zu Begegnung und Dialog zwischen den in der Schweiz ansässigen Religionen und Kulturen ein. Organisiert wird die Woche vom interreligiösen Netzwerk IRAS COTIS. Diese Jahr findet die Woche der Religionen vom 3.-11.11.2018 […]

Lexo më shumë
Go to TOP