Most read

SOLIDARITÄT IN DER PANDEMIEZEIT: DAIGS SPENDET 15’000 FRANKEN AN DAS SCHWEIZERISCHE ROTE KREUZ

Zürich, 23.05.2020

Der Dachverband der Albanisch-Islamischen Gemeinschaften in der Schweiz (DAIGS) übergab gestern dem Schweizerischen Roten Kreuz (SRK) eine Geldspende von Fr. 15’000.- als Unterstützung im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie.

Der Vorstand von DAIGS erachtete es als religiöse und bürgerliche Verantwortung, dass sich die Menschen in der aktuellen Pandemie-Situation weltweit miteinander solidarisieren, und führte kürzlich eine Woche der Solidarität zur Unterstützung des SRK durch. Dem Spendenaufruf folgten DAIGS-Moscheen und spendeten einen ihren Möglichkeiten entsprechenden Geldbetrag zum Wohle der Menschen in unserer Gesellschaft.

Ziel der Aktion war es, unsere Solidarität zu bekunden und den Einsatz des Schweizerischen Roten Kreuzes zu unterstützen, so dass wir einander beistehen in der aktuellen Situation, in der sich nicht nur die Schweiz, sondern die ganze Welt befindet.

Die feierliche Spendenübergabe fand in den Räumlichkeiten des SRK in Bern statt. Anwesend waren Frau Alja Sieber, Verantwortliche Corporate Partnerships SRK, Herr Mehas Alija, DAIGS-Präsident und Herr Ismail Ademi, DAIGS-Vorstandsmitglied.

Comments

be the first to comment on this article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go to TOP